News

Mischa Gass mit starken 50.61s über 400m

In seinem ersten Rennen in diesem Jahr über die volle Bahnrunde und ohne Hürden kam Mischa Gass in 50.61s ins Ziel. Damit pulverisierte er seine bisherige Bestmarke um über 2 Sekunden. Ein tolles Rennen. Im 100m resultierte eine Zeit von 11.49s.

Irina Christen startete über die 100m. Sie blieb erneut mit 12.97s unter der 13-Sekundenmarke. Im Weitsprung ersprang sie sich ohne Training eine Weite von 5.05m. Hier ist nun wieder Training für weitere Sprünge anlässlich der CH-Meisterschaften angesagt.

7. Platz für die Schweiz an der Team-Mehrkampf EM in Lutsk

Celine belegte in der Einzelwertung Rang 11, Matthias Rang 24

Tag 1

Unsere beiden Mehrkämpfer liegen nach dem ersten Tag der Team-MK-EM in Lutsk (Ukraine) mit der Schweiz auf dem siebten Rang. Beide zeigten am ersten Tag sehr gute Resultate und können sich im Feld der Mehrkämpfer behaupten. Celine liegt auf dem 12. Zwischenrang und erzielte mit 14.05s (Hürden), 1.63m (Hoch), 12.13m (Kugel) und 25.01s (200m) solide Resultate.

Matthias liegte nach seinem Nuller im 400m (Bahn übertreten) auf dem 25. Platz. Ohne dieses Missgeschick hätte er auf dem 14. Platz übernachtet. Die weiteren Resultate waren: 11.34s (100m), 1.92m (Hoch), 6.99m (Weit) und 12.91m (Kugel).

Nun gilt es am zweiten Tag nochmals alle Kräfte zu mobilisieren und anzugreifen.

 

Tag 2

Am zweiten Tag lief es beiden nicht mehr ganz wunschgemäss. Celine sprang 5.79m (Weit), warf 35.76m (Speer) und lief im abschliessenden 800m in 2.16.55 Min. ins Ziel. Damit verpasste sie ihre Punktebestleistung nur um 7 Punkte mit Total 5539 Zählern und belegte in der Einzelwertung Rang 11. Matthias  lief 15.44s über die 110m Hürden, sprang 4.50m im Stabhochsprung, warf 39.21m (Diskus) und 40.86m (Speer) und lief im abschliessenden 1500m in 4.40.82 Min. ins Ziel. Punktetotal 6328 Punkte. Anzufügen ist noch, dass Matthias im 400m einen Nuller einstrich nachdem er in der Schlusskurve die Bahn übertrat. Damit lag er am Ende auf dem 24. Schlussrang.


Sommerferien-Trainings

Wer rastet; rostet

Die Planung der Trainings in den Sommerferien ist abgeschlossen. Die Trainings gelten für alle Athleten der Jahrgänge 1996 - 2008.

Die mit rot markierten Trainings sind UBS Kids Cup-Einheiten welche alle qualifizierten Athleten für den Kantonalfinal besuchen können (siehe Namen unterhalb Bild rechts). Zusätzlich haben wir nun auch noch Trainings eingebaut, an welchen die Jahrgänge 09 - 11 besuchen können, welche nicht für den UBS Kids Cup qualifiziert sind (violett markiert)

Bei Fragen bitte an Rick wenden.

Trainings Sommerferien
Trainingsplanung Sommerferien 2019_wer w
Adobe Acrobat Dokument 79.3 KB

Sina Schlup, Elena Studer, Jana Füllemann, Rahel Lauper, Andrea Wenger, Jaël Meier, Sarina Antonutti, Anina Schmid, Svenja Füllemann, Elia Thommen, Julian Frei


Quick-Links

UBS Kids Cup

Vorwettkämpfe

Einfach auf Bild klicken

Infos

Internationale Starts

                   Einfach auf Bild klicken

Galerie

Einfach auf Bild klicken.

Wettkampfdress /

Nagelschuhbörse

Einfach auf Bild klicken

Limiten 2019

Folgende Athleten haben den Richtwert in einer oder mehreren Disziplinen für die Outdoor-SM erreicht.

Celine Albisser, Matthias Steinmann, Mischa Gass, Fabian Horisberger, Irina Christen, Lasse Moritz, Joana Weiser, Noëlle Berger, Sina Schlup

Unsere Partner

Wettkampfbilder