Wichtige Infos zum Wettkampf

Ausrüstung:

Bei jedem Wettkampf sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer vollständig ausgerüstet.

 

- Trainingsschuhe (Sommer: Aussenschuhe / Winter: Hallenschuhe)

- Nagelschuhe

- Regenschutz

- Trainer

- Getränke

- Verpflegung

 

sind immer mitzunehmen.

 

Abmelden:

Athletinnen und Athleten die ein Training der LV FrenkeFortuna nicht besuchen können, melden sich in jedem Fall via Whatsapp-Gruppenchat beim Trainingsleiter/In ab.

 

Erscheinung (Corporate Identity):

Bei Meetings und Wettkämpfen treten die Athletinnen und Athleten der LV FrenkeFortuna im offiziellen Wettkampfdress des Vereins an.


Technischen Wettkämpfen:

blaues Wettkampfdress


Lauf/Crosslauf:

oranges Wettkampfdress

 

Chambre d’Appell:

Bei Meisterschaften muss sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer min. 60 Min. vor Wettkampfbeginn am Appell-Ort ankreuzen.

Wird das Ankreuzen vergessen kann der Teilnehmer oder die Teilnehmerin den Wettkampf oder die Disziplin nicht bestreiten.

 

Lizenz-Bestellungen:

Lizenzbestellung U16 – Aktive (99 und älter)

Die Lizenzen für diese Kategorien müssen von den Athletinnen und Athleten unter

www.swiss-athletics.ch / Lizenzbestellung selbst bestellt werden.

 

Bitte die Eingabemaske ausfüllen, die persönlichen Daten anpassen und die Zahlungsart (Kreditkarte, Einzahlungsschein) wählen. Bei Bezahlung mit einer Kreditkarte, kann die Lizenz sofort ausgedruckt werden.

 

Lizenzbestellung U10 – U14 (Jahrgänge 00 und jünger)

Hier bestellt die LV FrenkeFrenke die Lizenzen für die Athleten selber.

Der Betrag von Fr. 50.-- ist im Jahresbeitrag inbegriffen.

 

Startgelder:

Die Startgelder an Meetings (Eröffnungsmeetings) müssen selber bezahlt werden.

Sämtliche weitere Anlässe (SM) werden durch den Verein übernommen.

 

Unentschuldigtes Fernbleiben von Anlässen:

Athletinnen und Athleten die unentschuldigt einem Anlass, zu dem sie sich angemeldet haben fernbleiben, wird das Start- und Haftgeld in Rechnung gestellt.

 

Termine:

Athletinnen und Athleten werden gebeten, die Anmeldungen zu Wettkämpfen und Meisterschaften pünktlich zu den verlangten Terminen den Leiterinnen und Leitern abzugeben.

Bei zu spätem Eintreffen der Meldung ist die Teilnahme nicht mehr möglich.

 

Vereinsbezeichnung:

Athletinnen und Athleten starten an Meetings und Meisterschaften bei denen sie von Betreuern der LV FrenkeFortuna begleitet werden unter der Vereinsbezeichnung „LV FrenkeFortuna".

 

Wettkampfbegleitung / Transport:

Wir Leiterinnen und Leiter sind dankbar, wenn sich Eltern an Wettkämpfen für den Transport sowie als Kampfrichter und Betreuer zur Verfügung stellen. Auf den Ausschreibungen wird jeweils nach den Möglichkeiten nachgefragt.

 

Weisungen:

 

Die Weisungen in den Programmheften der einzelnen Wettkämpfe sind immer sorgfältig durchzulesen. Der Athlet / Die Athletin erspart sich dadurch unnötigen Stress und Hektik am Wettkampftag und kann sich optimal auf den Wettkampf konzentrieren.